Bad Kissingen – Abenteuer Allrad

Erster Trip mit Schneewittchen – erstes Abenteuer

Plattfuß am Schneewittchen, Bad Kissingen

Wie das manchmal so läuft…

Wir kommen in Bad Kissingen auf der Camp Area an und lassen die Scheibe runter um unser Ticket entgegen zu nehmen.
“Ihr habt da einen Plattfuß!”
Komisch, wie haben wir DAS nicht gemerkt???

Nachdem wir versucht haben mit Luftdruck den Reifen aufzupumpen, ging gar nichts mehr, die komplette Luft war raus! Aber bei unserem Glück, war genau gegenüber ein Reifenservice! Humpelnd und voller Angst das der Reifen gleich ganz abrutscht, fuhren wir mit Schneewittchen den Berg hinauf. Die Jungs wollten eigentlich gerade Feierabend machen. Einen Reifen zu bestellen war nicht möglich auf die schnelle, das hätte ein paar Tage gedauert. Toni kam dann die Idee das Reserverad zu montieren. Als hätten wir nicht schon Glück genug gehabt war das auch eine Werkstatt für LKW’s. Schneewittchen fuhr über die Grube, damit wir an den alten Reifen kommen. Das war gar nicht so einfach ein 30 Jahre altes Rad mit Saharastaub da rauszuholen. Erst war Toni mit einem Mitarbeiter am herausfinden wie man das Rad überhaupt löst, bis irgendwann alle Mitarbeiter unter und neben unserem Schnnewittchen standen.

Alle Mann versuchen das Reserverad zu lösen und Toni hat schon seinen Telefonjoker am Ohr.

Nach einer Weile dachten wir schon das wir Hilfe von den Weltreisenden auf der CampArea brauchten. Doch in diesem Moment als Toni das Telefon zückte um Peter anzurufen, hat der Mitarbeiter das Rad lösen können. Doch wir waren immer noch gespannt ob wir den Reifen überhaupt verwenden können! Der sah schon sehr alt und spröde aus. Ich war so froh, das uns das nicht auf der Autobahn passiert ist!
Nach einer Stunde war die Nummer dann durch und wir hatten ein sehr interessantes Wochenende auf der Abenteuer Allrad in Bad Kissingen. Die Camp Area war voll bis zum letzten Platz,super Wetter und die Messe war sehr gut besucht! Wir konnten sehr viele informative Gespräche führen, tolle Menschen kennenlernen und interessante Fahrzeuge bestaunen.

Fazit: Wir haben noch ein bisschen was am Schneewittchen zu verändern und wissen jetzt was wir brauchen.
Nach diesem Wochenende war uns aber nochmal mehr klar, das wir uns sehr auf unsere Reise freuen und die richtige Entscheidung getroffen haben!!!

Nächster Beitrag
Testreise nach Sint Martenszee

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

39 − = 32

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen